Regie: H. P. Wilbert

Stellen Sie sich eine Theaterprobe vor: Die Akteure sind gerade mitten in der Generalprobe - doch entweder fehlen Requisiten oder der Text oder jemand ist total unkonzentriert und latscht durch die Kulisse. Kurzum: Ein heilloses Durcheinander. Dabei heißt es ja eigentlich „bei der Generalprobe muss was schiefgehen, sonst passiert es an der Premiere“. Also könnten doch eigentlich die Schauspieler beruhigt sein, die Premiere wird laufen wie am Schnürchen. Oder gibt es etwa doch – Nichts als Kuddelmuddel?

Zum Autor:

Jürgen Hörner, Jahrgang 1956, arbeitete nach Schauspielstudium zunächst an Karlsruher Bühnen einschließlich Gastrollen am Badischen Staatstheater sowie bei den Schlossfestspielen in Ettlingen. Erste Regieerfahrung am Karlsruher Privattheater "Die Insel". Seit 1984 zunächst Gast-Regisseur am Karlsruher Volkstheater "D’ Badisch Bühn". Hier Uraufführung des ersten Theaterstückes im Juni 1986. Seit 1999 dort Theaterleiter.

Vorstellungstermine