Regie: Hans-Peter Wilbert

John Candle, erfolgreicher Romanautor, arrangiert bei sich zuhause eine Séance.

Allerdings nicht aus Interesse an der spirituellen Welt, sondern weil er für sein neues Buch recherchieren will. Zu diesem Zweck laden er und seine zweite Frau Emma das Ehepaar Adams und die Wahrsagerin Madame Arcati ein.

Beide Ehepaare sind nicht sonderlich von Madam Arcatis Fähigkeiten überzeugt. Doch: John wird eines Besseren belehrt, denn nach der Séance erscheint ihm Julia, seine erste Frau. Sie starb vor fünfzehn Jahren. Und da nur er sie sehen und hören kann, kommt es zu Verwicklungen…